Mit dem Abonnement des Newsletters erklären Sie sich ebenfalls mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Versand erfolgt mit dem US-Dienstleister MailChimp (auf Grundlage von Standardvertragsklauseln). Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


StefanHHLA

StefanHHLA

Zukunft für erneuerbare Energien: Clusterversammlung in Hamburg

Zur Jah­res­ver­samm­lung 2023 unse­res Clus­ters tra­fen wir uns in Ham­burg. Dort tausch­ten wir die ers­ten Ergeb­nis­se und Kon­zep­te aus und dis­ku­tier­ten die lau­fen­den Akti­vi­tä­ten. Unser gemein­sa­mes Ziel: die Inte­gra­ti­on von was­ser­stoff­be­trie­be­nen Gerä­ten in die Hafen­lo­gis­tik.  Mitt­ler­wei­le wer­de die Fort­schrit­te greifbar:…

Brennstoffzellen-Reachstacker steht im Mittelpunkt vom Schwesterprojekt in Valencia.

Das Clus­ter waren vor Ort und haben ein Schwes­ter­pro­jekt in Valen­cia besucht, das bereits Was­ser­stoff im Hafen­be­trieb ein­setzt. Hier haben wir den brenn­stoff­zel­len­be­trie­be­nen Reach­sta­cker von Hys­­ter-Yale im Ein­satz auf dem Con­tai­ner­ter­mi­nal erlebt. Die­ses Test­feld wird im Rah­men des euro­päi­schen H2Ports-Projekts…

Fortschritte beim Bau der Wasserstofftankstelle

Die­se Woche hat­te das HHLA-Was­­ser­­stof­f­­team die Gele­gen­heit, die Was­ser­stoff­tank­stel­le bei Lin­de Hydro­gen Fuel­Tech in Wien zu besich­ti­gen, die dem­nächst zur Instal­la­ti­on an unse­ren Con­tai­ner Ter­mi­nal Tol­ler­ort in Ham­burg gelie­fert wird. Die Sta­ti­on ist das Herz­stück des Was­­ser­­stoff-Tes­t­­felds auf dem HHLA Container…

Wasserstofftankstelle im Hamburger Hafen

Die Ham­bur­ger Hafen und Logis­tik AG (HHLA) hat im Rah­men ihres Clean Port & Logi­stics Inno­va­ti­ons­clus­ters den Bau einer Was­ser­stoff­tank­stel­le bei Lin­de Engi­nee­ring beauf­tragt. Die Tank­stel­le wird Teil des Test­cen­ters für was­ser­stoff­be­trie­be­ne Hafen­lo­gis­tik auf dem Con­tai­ner Ter­mi­nal Tol­ler­ort (CTT) im…

Weltweites Interesse am H2-Cluster

Die Ham­bur­ger Hafen und Logis­tik AG (HHLA) hat mit Clean Port & Logi­stics (CPL) ein Inno­va­ti­ons­clus­ter zur Erpro­bung was­ser­stoff­be­trie­be­ner Gerä­te in der Hafen­lo­gis­tik gegrün­det. Zur vir­tu­el­len Kick-Off Ver­an­stal­tung kamen am Frei­tag, den 28. Okto­ber 2022, Part­ner­un­ter­neh­men aus der gan­zen Welt…

Wasserstoff soll schwere Hafentechnik antreiben

Die Ham­bur­ger Hafen und Logis­tik AG (HHLA) will gemein­sam mit Part­nern die Dekar­bo­ni­sie­rung von Umschlag- und Trans­port­pro­zes­sen vor­an­brin­gen. Clean Port & Logi­stics (CPL), ein Inno­va­ti­ons­clus­ter zur Erpro­bung was­ser­stoff­be­trie­be­ner Gerä­te in der Hafen­lo­gis­tik, soll dabei hel­fen. Mit Clean Port & Logistics…